zurück

 

 
Magdalena Schaaf - Lukas Thiess - Torsten Bittner - Joachim Wimmer

Gebänderte Heidelibellen

An einem schönen Morgen Mitte August trafen sich Torsten, Lukas, Joachim und das GDT-Mitglied in spe Magdalena bei einem Vorkommen der Gebänderten Heidelibelle. Diese hübsche Art ist zwar recht weit verbreitet, aber fast überall selten und nur lokal zu finden. Obwohl wir wussten, dass es in der Oberrheinebene einige Populationen gibt, fanden wir erst nach einigen vergeblichen Anläufen letztes Jahr eine Stelle, an der morgens zuverlässig ruhende Tiere zu finden sind. Tagsüber sind die trotz - oder gerade wegen - der Flügelbänder gut getarnten Libellen ziemlich scheu, außerdem hat man morgens das schönere Licht und meist wenig Wind. 

Als wir unsere Ergebnisse der gemeinsamen Tour verglichen, waren wir überrascht, wie unterschiedlich die Aufnahmen geworden waren. Wir hatten alle das selbe Motiv fotografiert (nur verschiedene Individuen) und hatten die gleichen Lichtverhältnisse gehabt, doch die Bildideen waren völlig verschieden. An den folgenden Tagen waren wir teilweise nochmal vor Ort und bekamen wieder ganz andere Bilder. Daher zeigen wir hier in einer Zusammenstellung, was vier Fotografen mit unterschiedlichen Vorstellungen und Ideen aus ein und demselben Motiv machen können. Und bestimmt fahren wir im nächsten Jahr wieder hin und machen - hoffentlich - wieder andere Aufnahmen...