zurück

 

 
Frans Vosmeer

Die Kaamos oder Polarnacht

Die Kaamos oder Polarnacht ist in den Polargebieten die Zeit in dem die Sonne während 24 Stunden nicht über den Horizont erscheint. Was nicht heisst, wie im allgemeinem angenommen, dass es 24 Stunden dunkel ist. An der Sonnenwende am 21. Dezember zeigt sich die Landschaft während etwa 4½ Stunden in Dämmerlicht mit Farben zwischen blau über orange bis rosarot mit atemberaubenden Stimmungen. Nach dem 21. Dezember wird es mit jedem Tag etwa 10 bis 11 Minuten länger heller. Am 8. Januar zeigt die Sonne sich zum ersten Mal wieder für einige Minuten über den Horizont. Zu dieser Zeit ist es aber schon wieder während ca. 6 Stunden hell. Wenn sich der Mond am Himmel zeigt, hüllt sich die Landschaft in ein blaues märchenhaftes Licht.

Die Bilder wurden zwischen den 1. Januar 2015 und den 25. Januar 2015 in den Pallas-Yllästunturi Nationalpark, ca. 200km über den Polarkreis aufgenommen.

   
   
   
   
   
© Frans Vosmeer