zurück

 

 
Daniel Schlenker
Schachbrettfalter im Naturschutzgebiet "Latschgetweid"

Es ist klein, aber fein. Mit 3,3 Hektaren Halbtrockenwiese ist es eine Oase für Schachbrettfalter im Jura.
Es fasziniert immer wieder, wenn am Morgen der erste Sonnenstrahl über den Hügel auf die Wiese fällt und kurz danach hunderte von Schachbrettfaltern aus dem Gras aufsteigen. Gaukelnd, von einer Trespe zur nächsten fliegen, die Grasart schlechthin.

   
© Daniel Schlenker