Wolfgang Isele

Gretel-Locher-Weg 3
79591 Eimeldingen
canislupus13@t-online.de

   Portfolio

 
   

Mit einer Plastikkamera, Blitzwürfel und einem 12er Bilderfilm für insgesamt 10 DM fing in meiner Jugend alles an. Mit der ersten Spiegelreflexausrüstung entstand aus dem Knipsen über viele Jahre das Thema Reisefotografie.

Nach einer längeren „Schaffenspause“ wurde ich im Jahr 2010 von einem Mitglied unserer Regionalgruppe der GDT zu einem Vortrag  über Alaska eingeladen. Von der Brillanz der Bilder überrascht, war der Einstieg in die Digitalfotografie eine rasch beschlossene Sache. Seit dieser Zeit steht die Naturfotografie, auch vor der eigenen Haustür, an erster Stelle.

Gerne bin ich auch im Elsass und dem Bayrischen Wald unterwegs. Großen Spaß macht mir die Fotografie im Winter wenn Fotograf und Material etwas mehr gefordert werden.

Die Naturfotografie ist für mich ein wunderbarer Ausgleich zu meinem Beruf in der von Bits und Bytes bestimmten IT.

Seit März 2013 bin ich Fördermitglied der GDT. Mein großer Wunsch ist durch die Fotokollegen meinen Kenntnisstand weiter auszubauen, um eines Tages Vollmitglied werden zu können.

   
zurück